Objekt 5167 Forst in Ostthüringen Evers Landmakler

24 ha arrondierter Waldbesitz in Ostthüringen

Objekt 5167

Alleinauftrag: Im Saale-Holzland-Kreis vermitteln wir einen schönen, naturnahen 24-ha-Waldbesitz – eingebunden in eine reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft aus Tälern, Hügeln und Bachläufen. Die Fläche ist gut erreichbar über die Autobahn 4.

Es handelt sich um einen Muschelkalkverwitterungsboden mit entsprechendem Baumartenspektrum: Hauptbaumart ist Buche mit Anteilen von Bergahorn und Esche. Auf einer flachgründigen Plateaulage stehen Kiefern. Die Bestände sind voll bestockt und weisen einen guten Vorrat auf. Überwiegend sind höhere Altersklassen vorhanden, so dass maßvolle Verjüngungsmaßnahmen eingeleitet werden könnten.

Die Fläche ist vom Relief her unterschiedlich strukturiert. Es gibt einen steil abfallenden Bereich, in der die Holzbringung eingeschränkt ist, andere Bereiche sind schwächer geneigt und mit Forwarder befahrbar. Im Westen durchzieht ein Kerbtal den Bestand.

Der Wald stellt eine attraktive Kapitalanlage dar.

Ihr Ansprechpartner:
Karsten Hiege

Telefon: 01 71 / 4 66 39 18

Exposé / Kundenpräsentation anfordern