144 ha Ackerbau- / Grünlandbetrieb in der Elbmarsch, Niedersachsen

Objekt 5190

Im nördlichen Landkreis Stade vermitteln wir einen Ackerbau-/Grünlandbetrieb. Der Charme des Objektes ist die Alleinlage in unmittelbarer Nähe zur Elbe mit einer gepflegten Gebäudesituation, die komplett von eigenen Flächen umgeben ist. Dazu gehören ein 300 m² großes Wohnhaus, ein leerstehender 400er Bullenmaststall und zwei Lagerhallen.

Angaben zum Energieausweis:

  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Gebäudetyp: Wohngebäude
  • Baujahr laut Energieausweis: 1969
  • Wesentliche Energieträger: Heizöl
  • Endenergiebedarf: 128,30 kWh/(m²·a)
  • Energieeffizienzklasse: D
  • Gültigkeit: 21.07.2020 bis 20.07.2030

Bei den Eigentumsflächen handelt es sich um ca. 34 ha ertragreiches Ackerland, rund 100 ha Grünland und 10 ha sonstige Flächen. Die schweren Elbmarschböden schwanken zwischen 55 und 80 Bodenpunkten. Das Acker-/Grünland wird derzeit von Jahr zu Jahr verpachtet und kann demzufolge auch kurzfristig selbst in die Bewirtschaftung genommen werden.

Das Objekt bietet Perspektiven für die Eigenbewirtschaftung oder auch als Kapitalanlage. Das besondere Ambiente und die Lage dieses Objektes ermöglichen individuelle Nutzungsperspektiven für Kombinationen aus Wohnen, Arbeiten, Tierhaltung und Hobby.

Ihr Ansprechpartner:
Klaus-Gerd Ruschmeyer

Telefon: 01 71 / 8 98 64 72

oder: 0 42 65 / 7 54

Ich bitte um weitere Informationen