Objekt 5109

Forst und Eigenjagd in Ostsachsen

Wir vermitteln ein kompaktes und geschlossenes Waldgebiet in einer ruhigen und landschaftlich reizvollen Region. Zum Verkauf gelangt ein weitgehend arrondierter rd. 200 ha großer Forst. Hauptbaumart ist Kiefer; es sind ebenso nennenswerte Anteile an Douglasie und Fichte vorhanden. Die Bestände sind weitgehend voll bestockt und weisen z.T. eine Überbestockung auf, die eine gezielte Durchforstung möglich machen.

Es besteht die Möglichkeit, eine eigenständige Hochwildjagd mit guten Rotwildbeständen zu bilden.

Ihr Ansprechpartner:
Karsten Hiege

Telefon: 01 71 / 4 66 39 18

Exposé / Kundenpräsentation anfordern