105 ha Waldbesitz mit Eigenjagd in Sachsen

Objekt 5158

Wir vermitteln im Landkreis Görlitz in der Oberlausitz einen Forst- und Jagdbesitz in ruhiger und landschaftlich reizvoller Region. Es handelt sich um ca. 105 Hektar wüchsigen Kiefernwald unterschiedlichen Alters mit guter Naturverjüngung.

Die Flächen sind arrondiert, so dass eine Eigenjagd gegeben ist. Vorkommende Wildarten sind ein starkes Schwarzwildvorkommen sowie Rehwild. Rotwild zieht als Wechselwild durch. Die Jagd kann sofort nach Ankauf an den Erwerber übergeben werde.

Gebäude gehören nicht zum Objekt.

Ihr Ansprechpartner:

Karsten Hiege

Telefon: 01 71 / 4 66 39 18

Ich möchte ein Exposé anfordern