Sale and Lease Back

Land verkaufen und zurückpachten: so stellen Sie Ihre Liquidität oder Finanzierung bei Neuinvestition sicher

Sale-and-Lease-back ist eine der modernsten Formen des Leasings bzw. der Finanzierung. Sie ermöglicht den Zugriff auf stille Reserven ohne die Produktivität Ihres landwirtschaftlichen Betriebes einschränken zu müssen.

Der landwirtschaftliche Sektor in Deutschland funktioniert heute nicht mehr wie noch vor 20 Jahren. Durch das schnelle Bevölkerungswachstum und dem damit verbundenen gesteigerten Bedarf an landwirtschaftlichen Erzeugnissen sind viele mittelständische Agrarbetriebe dazu gezwungen, durch Wachstum dem zunehmenden Konkurrenz- und Preisdruck am Markt standzuhalten. Um neue Anlagen oder Maschinen zu finanzieren, muss ausreichend Liquidität zur Verfügung stehen oder es muss Kapital aufgenommen werden. Kredite mit langer Laufzeit abzuschließen erfordert neben einer langfristigen Planung ein gewisses Maß an Risikobereitschaft. Doch oftmals bergen die im Besitz befindlichen landwirtschaftlichen Flächen ein finanzielles Potenzial, dass vielen nicht bewusst ist – Evers Landmakler stellt den Kontakt zu interessierten Sale and Lease back Investoren her.

Wie funktioniert Sale and Lease Back?

Wie der Name Sale-and-Lease-back bereits sagt, besteht diese Finanzierung aus zwei Komponenten: Verkauf und Rückpacht.

 

Als Alternative zu einem Bankkredit können Sie die stillen Reserven Ihres landwirtschaftlichen Betriebes auflösen – nämlich Eigentumsflächen, die Sie bewirtschaften. Um die Liquidität des Unternehmens zu steigern, werden Ihre Flächen an einen Sale and Lease back Anbieter verkauft und sofort wieder zurück verpachtet. Ihr Vorteil: Beim Verkauf dieser stillen Reserven sinkt das Anlagevermögen Ihres Betriebes, zugleich steigt die Eigenkapitalquote. Das Unternehmen kann seine Liquidität um ein Vielfaches steigern.

 

Der Verkauf von Ländereien geht mit der Option der Pacht einher. Niemand anderes kann Ihre Flächen pachten, es sei denn, dass Sie den reinen Verkauf ohne Bewirtschaftungsabsichten bevorzugen. Die anschließenden Leasingkosten (= Pachtzins) gehen in die Gewinn- und Verlustrechnung ein und mindern somit den Gewinn vor Steuern. Dies wiederum bringt Vorteile bei der Höhe der Steuerzahlung.

Warum ist Sale and Lease back so beliebt?

Ein sympathischer Nebeneffekt von Sale and Lease back ist, dass es auf beiden Seiten Gewinner gibt. Werden Autobahnen gebaut oder Flächen in Bauland bzw. Gewerbegebiete umgewandelt, dann können die Eigentümer der Flächen dazu gezwungen werden, ihre Flächen an die Kommunen zu verkaufen. Auf den Verkaufsbetrag fallen Steuern an, es sei denn, der Betrag wird wieder innerhalb von drei Jahren in Flächen investiert. Somit ist Sale and Lease back bei Landwirten und Investoren / Kapitalanlegern gleichermaßen beliebt.

sell and lease back vorteile evers landmakler

Sale and Lease back mit Evers Landmakler – Warum wir?

Die Evers Nachfolger GmbH gehört deutschlandweit zu den führenden Vermittlern von Agrar- und Forstimmobilien. In der zentralen Datenbank, die kontinuierlich auf aktuellem Stand gehalten wird, sind u.a. Land- und Forstwirte, Investoren, Kapitalanleger, Banken sowie Kommunen mit ihren Ankaufswünschen hinterlegt. Eine für Evers entwickelte Spezialsoftware bietet optimale Möglichkeiten, um Verkäufer- und Käuferwünsche passgenau zusammenführen. 

Beim sale-and-lease-back können Ankaufspreis und Rückpachtoptionen nicht voneinander getrennt betrachtet werden. Sowohl Käufer als auch Verkäufer erwarten angemessene, wirtschaftlich tragfähige Lösungen. Das erfahrene Team der Evers Nachfolger GmbH bietet allen Beteiligten eine fachlich fundierte Vermittlung.

 

Evers Landmakler findet für Ihre Flächen den passenden Sale and Lease Back Investor. Sprechen Sie uns gerne an.

Sale and Lease Back Kontaktformular

Tragen Sie bitte im Folgenden Ihre persönlichen Daten ein!

Möchten Sie Land verkaufen und zurückpachten oder haben Sie als Investor interesse an Sale and Lease Back?

Ich bin damit einverstanden, dass ich von Evers Landmakler rund um das Thema Sale & Lease back beraten werde und dass mir entsprechende Angebote per Mail bzw. telefonisch übermittelt werden.

Ich bin einverstanden

Manja Behrens
Ihre Ansprechpartnerin in der Bürozentrale

05 51 / 50 76 41 11

info@evers-landmakler.de

Zu den AGB

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen